Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Mai 2019

    Ende Mai wird der Quartiersrat für unsere Siedlung neu gewählt. Der Quartiersrat vertritt die Interessen der Bevölkerung der Weißen Siedlung und bestimmt bei der Gestaltung des Quartiers mit. Er tagt ca. alle zwei Monate und diskutiert und entscheidet über Ideen, Perspektiven und konkrete Vorhaben für das Quartier. Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Weißen Siedlung, die mindestens 16 Jahre alt sind, können kandieren. Mehr hierzu und viele weitere Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer für den Mai, den Sie hier herunterladen können. [mehr]

Adventsbasar und Weihnachtsbasteln in der Weißen Siedlung

Nun ist die erste Kerze am Adventskranz schon angezündet, den die fleißigen Bewohner der Weißen Siedlung am 24. November 2016 selbst gebastelt haben. Im Nachbarschaftstreff Sonnenblick traf man sich hierzu, um unter Anleitung von Frau Müller und weiteren Helferinnen des Freilandlabors Britz e.V. aus duftenden frischen Tannenzweigen Kränze zu winden, Kerzengestecke zu basteln und Stofftaschen zu bedrucken. Ein Angebot, von dem ältere wie jüngere Nachbarn gerne Gebrauch machten.

Vor dem Nachbarschaftstreff fand zeitgleich ein kleiner, aber feiner Adventsbasar statt, der in der einsetzenden Dämmerung mit seinen Lichtern, Musik und Weihnachtsdüften schon richtig festlich stimmen konnte. An den schön geschmückten Marktständen boten Nachbarschaftstreff, Jugendtreff Sunshine Inn, Caritas, Stadtteilmütter, das Quartiersmanagement Weiße Siedlung und aktive Anwohnerinnen Weihnachtsbasteln für Kinder oder selbst hergestellte herzhafte und süße Leckereien an und gaben gerne Informationen rund um das Quartier.

Die Peer-Helper des FUN-Projektes versorgten die Gäste mit leckeren Waffeln, heißer Suppe und guter Laune. Für ausgelassene Stimmung sorgte außerdem das Tanzprojekt vom Jugend- Kultur- und Werkzentrum Grenzallee. Auch das eine oder andere kleine Geschenk - selbstgestrickte Wollsachen und Weihnachtsdekoration - konnte schon für kleines Geld erstanden werden.

Die lustigen Strick-Weihnachtsmänner, Handwärmer und Schals schmücken und wärmen jetzt sicherlich so manchen Besucher und erinnern an einen schönen Adventsnachmittag in der Weißen Siedlung

Text Kerstin Heinze, Fotos: K. Heinze, QM Weiße Siedlung / Weeber + Partner