Suche

Top Themen

  • Auswahlverfahren 'Aktiv im Raum', Verlängerung der Bewerbungsfrist

    Das Quartiersmanagement Weiße Siedlung Dammweg sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Neukölln einen geeigneten Träger für Angebote zur Freizeitgestaltung und Gewaltprävention für 'Lückekinder' in der Weißen Siedlung. Bewerbungsfrist: 07.06.2017 [mehr]
  • Quartiersflyer Mai 2017

    Die aktuelle Mai-Ausgabe des Quartiersflyers "Weiße Siedlung Aktuell" versorgt Sie wieder mit Hinweisen, Aktionen und Veranstaltungen aus dem Quartier. Der Frühling steht vor der Tür und es beginnt die Zeit, wo die ersten Feste draußen gefeiert werden können. In der Weißen Siedlung findet am 13. Mai anlässlich des Tages der Städtebauförderung ab 17 Uhr ein Fußballturnier auf dem neu gestalteten blauen Bolzplatz statt. Bereits eine Woche vorher feiern wir am 6. Mai auf dem Mehrgenerationenplatz das Frühlingsfest. Und da aller guten Dinge Drei sind, veranstaltet der Nachbarschaftstreff am 19. Mai ab 15 Uhr das „Fest der Nachbarn“. Alle Nachbarn sind herzlich eingeladen sich mit selbst gebackenem Kuchen in geselliger Runde auszutauschen. [mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Aktuell / Ausflug in den Botanischen Garten Berlin
Freitag, 10.03.2017

Ausflug in den Botanischen Garten Berlin

Am Mittwoch, den 15. März 2017 geht es von 10 - 13 Uhr zusammen in den Botanischen Garten Berlin. Nämlich dorthin "Wo der Pfeffer und andere exotische Pflanzen wachsen!".

Anwohner der Weißen Siedlung sind herzlich zu einem Ausflug mit dem Freilandlabor Britz e.V. in den Süden Berlins eingeladen. Wie sieht eine Bananenpflanze aus und wächst Pfeffer auf Bäumen? Das wollen wir bei einem Spaziergang durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens erkunden!

Treffpunkt ist um 10 Uhr im bzw. vor dem Nachbarschaftstreff Sonnenblick,
Sonnenallee 273, 12057 Berlin

Der Eintritt in den Botanischen Garten ist für diesen Besuch kostenlos! Interessierte müssen sich bitte im Nachbarschaftstreff Sonnenblick anmelden.

Text/Plakat: Kerstin Heinze / Freilandlabor Britz e.V.