Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Mai 2019

    Ende Mai wird der Quartiersrat für unsere Siedlung neu gewählt. Der Quartiersrat vertritt die Interessen der Bevölkerung der Weißen Siedlung und bestimmt bei der Gestaltung des Quartiers mit. Er tagt ca. alle zwei Monate und diskutiert und entscheidet über Ideen, Perspektiven und konkrete Vorhaben für das Quartier. Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Weißen Siedlung, die mindestens 16 Jahre alt sind, können kandieren. Mehr hierzu und viele weitere Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer für den Mai, den Sie hier herunterladen können. [mehr]

Einladung Abschlußpräsentation Herbstferienprojekt "Freiheit"

Die Jugendlichen, die in den Herbstferien das Multimedia-Projekt "Freiheit" im Jugend-Kultur-und Werkzentrum Grenzallee in Kooperation mit Roma Trial e.V. mitgemacht haben, möchten die Ergebnisse der Workshops "Tanz, Video, Musik und Film" gerne am

Samstag, den 31.10. um 14 Uhr,

einem zahlreichen Publikum präsentieren.

Für das leibliche Wohl ist in Form eines kleinen Buffets auch gesorgt, Eintritt ist, dem Thema ensprechend, frei.

Veranstaltungsort ist das Jugend-, Kultur- und Werkzentrum Grenzallee, Grenzallee 5 12057 Berlin.

Wer Interesse an den Workshopergebnissen hat, aber am Samstag verhindert sein sollte, kann sich an Jana Krystlik-Einberger, Leitung Jugend-, Kultur- und Werkzentrum Grenzallee, wenden. Telefon Büro: ( 030 ) 6805 6333 Telefon Cafe: ( 030 ) 6805 6446 Fax.: ( 030 ) 683 5992.

Text: Kerstin Heinze, Grafik: JKW Grenzallee