Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Dezember 2019

    2019 hat sich in der Weißen Siedlung viel getan: Es gab „Kultur vor der Haustür“ mit kreativen Aktionen und die spannenden Angebote der Koffer Akademie für Eltern und Kinder. Das Freilandlabor Britz hat mit Hilfe von Bewohnerinnen und Bewohnern gepflanzt, gesät und sauber gemacht, und die neue Nachbarschaftsbank erfreut sich großer Beliebtheit. Dazu konnte der tolle Neubau für das Clubhaus Phase II übergeben werden. Schnell ist er zu einem ganz besonderen Ort der Begegnung geworden. Mehr hierzu und viele weitere Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer. Sie können ihn hier herunterladen. [mehr]

Herzliches Dankeschön für bürgerschaftliches Engagement

Ehrenamtliche und gemeinnützig Aktive engagieren sich auf vielseitige Weise im Quartier und leisten damit einen unverzichtbaren Beitrag für ein gutes Miteinander. Rund 140 bürgerschaftlich Engagierte gibt es inzwischen in der Weißen Siedlung.

Als Wertschätzung ihrer Arbeit wurden sie alle anlässlich des Ehrenamtsfestes am 30. Januar öffentlich geehrt.

Ehrenamtlich bringen sie ihre Stimme im Quartiersrat ein, arbeiten als Mitglied in der Vergabejury oder im Jugendbeirat mit, wirken als Unterstützer von Veranstaltungen und Aktionen oder als Lesepate bzw. Lesepatin. Auch Akteure aus den Einrichtungen, wie Sonnen-Grundschule, Kita Debora und Familienzentrum, Nachbarschaftstreff Sonnenblick, Jugendtreff Sunshine Inn, Jugend-, Kulturwerkzentrum Grenzallee, Kinderclubhaus Dammweg und AWO-Treff und nicht zuletzt die Stadtteilmütter unterstützen mit großem Engagement die Quartiersentwicklung.

Auch der Berater des Wohnungseigentümers bedankte sich für die geleistete Arbeit und betonte ausdrücklich, wie wichtig aus seiner Sicht das Engagement der Bewohnerinnen und Bewohner für das Quartier ist.