Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer November 2017

    Der November in der Weißen Siedlung ist voll von schönen Aktionen, die Sie gemeinsam mit Nachbarn und Familienangehörigen erleben können: Hier können Sie den Quartiersflyer für November herunterladen. [mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Aktuell / Immer der Nase nach - Neues vom Freilandlabor Britz e.V.
Dienstag, 16.05.2017

Immer der Nase nach - Neues vom Freilandlabor Britz e.V.

Die nächsten zwei Veranstaltungen des Freilandlabors Britz e.V. in der Weißen Siedlung drehen sich unter anderem um Gerüche. Denn durch den Umgang mit unserer Umwelt bestimmen wir selbst, wie es um uns herum riecht - gut oder schlecht. 

Schlechten Geruch produziert z.B. Hausmüll. Wird dieser falsch entsorgt, entstehen weitere Probleme, dabei ist ein Großteil wieder verwertbar. Plastikmüll erfährt z.B. oft ein zweites Leben, ebenso wie Glas und Papier. Wie man sinnvoll und nachhaltig Müll trennt, erfährt man am 31.05.2017.

Für den guten Geruch gibt es Seife. Diese lässt sich ganz einfach selbst herstellen, das macht zusätzlich auch noch Spaß. Am 01.06.2017 wird hierzu ein Workshop angeboten.

  • Damit der Müllberg kleiner wird

Unser Haushaltsmüll ist vielfältig. Für die Entsorgung gibt es Glastonnen, Papiertonnen, gelbe Recyclingtonnen, Restmülltonnen und braune Tonnen. Doch was gehört in welche Tonne? Und was ist mit dem sogenannten Sondermüll?
Genau das wollen wir gemeinsam herausfinden.

Termin: Mittwoch, 31. Mai 2017, 15 - 17 Uhr
Treffpunkt: Nachbarschaftstreff Sonnenblick, Sonnenallee 273, 12057 Berlin

  • Duftseife selbst gemacht

Die Herstellung von Seife ist gar nicht so schwer, wie man denkt. Mit Blütenblättern verziert sehen die Seifen hübsch aus und duften, wenn verschiedene Düfte hinzugefügt werden. Das Freilandlabor Britz lädt zu einem Workshop für Jung und Alt ein, bei dem wir Seifen selbst herstellen wollen.

Termin: Donnerstag, 1. Juni 2017, 15.30 - 17 Uhr
Treffpunkt: Familienzentrum Kita Debora, Aronsstr. 134, 12057 Berlin

 

 

 

Text: K. Heinze, Plakate: Freilandlabor Britz e.V.