Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer September 2019

    „Kultur vor der Haustür“ im Sptember: Beim „TauschRausch“ am 26., 27. und 28. September tauschen Künstlerinnen und Künstler immer nachmittags an der Sonnenuhr erzählte Geschichten von Bewohnerinnen und Bewohnern aus der Weißen Siedlung gegen ein kleines Geschenk, wie ein Gedicht, eine Collage oder ein Musikstück. Kommen Sie vorbei und erzählen Sie Ihre Geschichten! Am 25. September veranstaltet das Freilandlabor Britz im Rahmen des „World Clean Up Day“ wieder eine Putzaktion. Sie startet um 16 Uhr an der Sonnenuhr. Das und viele weiteren Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer. Sie können ihn hier herunterladen. [mehr]
Sie befinden sich hier: Impressum/Kontakt

Impressum/Kontakt

Für Anfragen an das Quartiersmanagement wenden Sie sich bitte an:

Daniela Bettin, Eva-Marie Andiel und Dr. Martina Buhtz

Vor-Ort-Büro des Quartiersmanagements Weiße Siedlung
Dieselstraße 9, 12057 Berlin
Telefon 030 / 30 64 46 66
Fax 030 / 30 64 46 68
E-mail: weisse-siedlung-dammweg[at]weeberpartner[.]de.

Sprechzeiten jeden Mittwoch von 15-18 Uhr, Freitag von 10-13 Uhr.

*******************************************************************************************************************+

Gebietsbeauftragter für das Quartiermanagement Weisse Siedlung Dammweg ist:

Weeber+Partner, Institut für Stadtplanung und Sozialforschung
W+P Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Emser Straße 18
10719 Berlin
Tel: 030 8616424
Fax. 030 8616630
wpberlin[at]weeberpartner[.]de
www.weeberpartner.de

Mühlrain 9
70180 Stuttgart
Tel: 0711 62009360
Fax: 0711 62009389
wpstuttgart[at]weeberpartner[.]de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Dr. Martina Buhtz

Sitz: Stuttgart (AG Stuttgart HRB 22061)
USt.-Indent.-Nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE213472105
V.i.S.d.P. : Dr. Martina Buhtz

Haftungsausschluss

Hinweis: Das Quartiersmanagement setzt sich grundsätzlich für die Gleichberechtigung von Mann und Frau ein. Das schließt auch in der Sprache die Verwendung der männlichen und  weiblichen Form ein. In unseren Internet-Texten verzichten wir jedoch im Interesse einer besseren Lesbarkeit bewusst auf die zusätzliche weibliche Form. Bei Verwendung der männlichen Form ist die weibliche mit eingeschlossen.