Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer August 2017

    Auch in den Sommerferien werden im August in der Weißen Siedlung viele Aktionen und Möglichkeiten für Freizeitgestaltung, nachbarschaftliche Gespräche und auch Beratung bei sozialen Themen angeboten. Näheres erfahren Sie im monatlich erscheinenden Quartiersflyer für die Weiße Siedlung. [mehr]
  • Quartiersflyer Juli 2017

    Der Quartiersflyer der Weißen Siedlung informiert im Juli über viele Termine und Aktionen vor und während der Sommerferien. Hier erhalten Sie den Quartiersflyer Juli 2017 zum Download. [mehr]
Donnerstag, 04.05.2017

Tag der Städtbauförderung - Fußballturnier in der Weißen Siedlung

Anlässlich des bundesweiten Tages der Städtebauförderung am Samstag, den 13. Mai 2017, an dem allein in Berlin rund 45 Aktionen stattfinden, wird in der Weißen Siedlung ein Fußballturnier auf dem neu hergerichteten Blauen Bolzplatz in der Aronsstraße veranstaltet. 

Der Bolzplatz war gemeinsam mit sechs weiteren Spiel- und Aufenthaltsplätzen aus Fördermitteln der Programme Soziale Stadt und Stadtumbau West sowie einer Kofinanzierung des Eigentümers neu gestaltet worden. An der Ausstattung des Bolzplatzes beteiligte sich auch die Firma Nike durch Finanzierung der Tore und eines Sitzpodestes.

Nun sind die letzten Arbeiten abgeschlossen und mit dem Fußballturnier soll der Platz offiziell eingeweiht werden. Organisiert wird das Turnier vom Jugendtreff Sunshine Inn/ Outreach gGmbH in Kooperation mit Nike.

Um 17:00 Uhr erfolgt die Begrüßung durch Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, und Jochen Biedermann, Neuköllner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste.

Im Anschluss wird der Anpfiff zum Turnier gegeben.

Die Anmeldung zum Fußballturnier ist noch bis 11. Mai 2017 auf der Facebook-
Seite des Jugendtreffs Sunshine Inn unter „SunshineInn Yeliz Hamza Ilyas“ möglich.

Weitere Informationen zum Tag der Städtebauförderung erhalten Sie auch auf der Website des Dachportales des Berliner Quartiersmanagements.

Text: K. Heinze / Plakat: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen