Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Februar 2020

    Für die Weiße Siedlung beginnt das Jahr 2020 mit guten Nachrichten, denn der Garten der Kita Debora wird umfassend neugestaltet. Außerdem startet in diesem Jahr eine „offene Familiengruppe“. Das Ziel ist, dass die Kinder in ihrer Entwicklung gefördert werden und die Familien Unterstützung bei der Vorbereitung der Kinder auf die Schule erhalten. Der Nachbarschaftstreff Sonnenblick wird seit Jahresbeginn von Vielfalt e.V. als neuem Träger geleitet und der Treff steht dann ab März mit einem regelmäßigen und bunten Programm wieder allen offen. Mehr hierzu, weitere Neuigkeiten und viele aktuelle Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer. Hier können Sie ihn herunterladen.[mehr]
Sie befinden sich hier: Impressum/Kontakt

Impressum/Kontakt

Für Anfragen an das Quartiersmanagement wenden Sie sich bitte an:

Daniela Bettin, Eva-Marie Andiel und Dr. Martina Buhtz

Vor-Ort-Büro des Quartiersmanagements Weiße Siedlung
Dieselstraße 9, 12057 Berlin
Telefon 030 / 30 64 46 66
Fax 030 / 30 64 46 68
E-mail: weisse-siedlung-dammweg[at]weeberpartner[.]de.

Sprechzeiten jeden Mittwoch von 15-18 Uhr, Freitag von 10-13 Uhr.

*******************************************************************************************************************+

Gebietsbeauftragter für das Quartiermanagement Weisse Siedlung Dammweg ist:

Weeber+Partner, Institut für Stadtplanung und Sozialforschung
W+P Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Emser Straße 18
10719 Berlin
Tel: 030 8616424
Fax. 030 8616630
wpberlin[at]weeberpartner[.]de
www.weeberpartner.de

Mühlrain 9
70180 Stuttgart
Tel: 0711 62009360
Fax: 0711 62009389
wpstuttgart[at]weeberpartner[.]de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Dr. Martina Buhtz

Sitz: Stuttgart (AG Stuttgart HRB 22061)
USt.-Indent.-Nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE213472105
V.i.S.d.P. : Dr. Martina Buhtz

Haftungsausschluss

Hinweis: Das Quartiersmanagement setzt sich grundsätzlich für die Gleichberechtigung von Mann und Frau ein. Das schließt auch in der Sprache die Verwendung der männlichen und  weiblichen Form ein. In unseren Internet-Texten verzichten wir jedoch im Interesse einer besseren Lesbarkeit bewusst auf die zusätzliche weibliche Form. Bei Verwendung der männlichen Form ist die weibliche mit eingeschlossen.