Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: So bleiben Sie gesund, ohne sich zu langweilen!

    Damit wir alle gesund bleiben, sind einige Dinge sehr wichtig! Wir müssen alle darauf achten, regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen. Von anderen Menschen sollten wir mindestens 1,5 Meter Abstand halten. Außerdem sollten wir uns nicht in Gruppen versammeln. Weitere Infos für Eltern und Kinder finden Sie hier im Artikel. [mehr]
  • Quartiersflyer Juni 2020

    Durch das Coronavirus waren die letzten Monate für uns alle besonders herausfordernd. Wir haben sehr viel Solidarität in der Nachbarschaft erlebt und wissen die Bemühungen aller, sich an die neuen Hygiene- und Abstandsregeln zu halten, zu schätzen. Die Streetworker von Outreach, der Nachbarschaftstreff Sonnenblick, viele Bewohnerinnen und Bewohner und ehrenamtlich Engagierte bieten seit Wochen Nachbarschaftshilfe. Ihnen gilt unser Dank! Mit den ersten Lockerungen der neuen Regeln lädt der Nachbarschaftstreff Sonnenblick zusammen mit Brand e. V. vom 18.-21.6. zur Kulturwoche von "Kultur vor der Haustür" ein. Das und mehr zur Situation im neuen Quartiersflyer, den Sie hier herunterladen können. [mehr]

Asüre - Herzliche Einladung am 05.10.2017 um 14:30 Uhr

Asüre oder auch A?ureist eigentlich eine Süßspeise aus dem Nahen Osten und in der islamischen Tradition verankert. Das Dessert, das u.a. weiße Bohnen, Kichererbsen, Walnüsse, Granatapfelkerne, Rosinen und Puderzucker beinhaltet, bezieht sich auf den zehnten Monat des islamischen Kalenders. Es ist nach dem arabischen Wort aschara ("zehn") benannt und v.a. bei den Aleviten, wie auch bei Muslimen und armenischen Christen bekannt. Die Rezeptur hat jahrtausende alte Traditon - so glaubt man, dass Noah nach dem Ende der Sintflut mit den letzten Resten seiner Vorräte diese Süßspeise zubereitete und mit den Überlebenden gemeinsam feierte. Also eine Art interreligiöser Köstlichkeit.  

Wer diese einmal probieren möchte, hat hierzu am Donnerstag, den 05.10.2017 im Jugendtreff "Sunshine Inn", Sonnenallee 273, Gelegenheit.

Die Jugendlichen aus dem Quartier Weiße Siedlung und die Mitarbeiter des Jugendtreffs Sunshine Inn laden alle Quartiersbewohner herzlich ein! Los geht es bereits um 14:30 Uhr!

Die A?ure-Festlichkeit wird vom Quartiersmanagement der Weißen Siedlung aus Mitteln des Programms Soziale Stadt/Aktionsfonds gefördert. 

Text: Kerstin Heinze, Plakat: Jugendtreff Sunshine-Inn/OUTRECH