Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Juli 2024

    Der Sommer ist in der Köllnischen Heide angekommen, und als ein Höhepunkt findet am 5. Juli wieder das beliebte Kiezfest in der Hänselstraße statt. Aber auch im Stadtteilzentrum "mittendrin", im Kinder- und Jugendbüro im BETHA oder vorm CARIsatt-Laden tut sich was. Und zum Ferienbeginn wartet das FuN-Projekt mit Ferien-Sport-Angeboten auf Kinder, Jugendliche und Familien. Wie immer im Quartiersflyer alle Treffs, Termine und Tipps, hier zum Herunterladen. [mehr]
Mittwoch, 10.07.2024

Ausschreibung: Koordinatorin/Koordinator fürs Lerncafé in der Dammwegsiedlung

Die Stephanus-Stiftung sucht ab sofort eine Koordinatorin oder einen Koordinator (m/w/d) für das "Lerncafé in der Weißen Siedlung".

Der Arbeitsaufwand beträgt 8 Stunden in der Woche. Das Grundgehalt beträgt bis zu 950 Euro in Teilzeit (ca. 35 Stunden im Monat) plus Sonderzahlungen. Es richtet sich nach Berufserfahrung und Qualifikation.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen an drei Nachmittagen in der Woche (Dienstag bis Donnerstag) à 3 Stunden Schüler*innen bei Ihren Hausaufgaben bzw. beim Lernen – keine Wochenendarbeit (Nachbarschaftstreff Sonnenblick, Dieselstraße 3, 12057 Berlin)
  • Gemeinsam mit den Schüler*innen schaffen Sie einen Ort der Sicherheit und des Vertrauens.
  • Sie setzten moderne, abwechslungsreiche Lernwerkzeuge und Lernmethoden wie Laptops, Tablets, interaktive Aufgaben und Probeklausuren ein und schaffen eine einladende, spannende Lernatmosphäre.
  • Ihre weiteren Aufgaben sind Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit, um das Lerncafé innerhalb des Kiezes bekannter zu machen sowie die enge Zusammenarbeit und Koordination von Ehrenamtlichen.

Ihr Profil

  • Sie bringen Erfahrungen aus den Bereichen Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, Lehramt, Erziehungswissenschaften, Heilpädagogik oder vergleichbares mit. Mindestberufserfahrung: 1 Jahr.
  • Unterrichtserfahrung bzw. Erfahrung in Lernbegleitung an Schulen, Förderzentren, Kitas etc. ist erwünscht.
  • Im Umgang mit den verschiedenen Schüler*innen und deren Familiengeschichten zeigen Sie eine ausgeprägte Empathie und verstehen es aktiv zuzuhören.

Das ist die Stephanus-Stiftung
Stephanus bietet seit über 140 Jahren einen gemeinschaftlichen Ort für gelebte Menschlichkeit. Unser Anspruch ist es, die Zukunft der Gesellschaft aktiv mitzugestalten: mit viel Engagement, Fachlichkeit und Empathie.
Das bedeutet für uns auch, dass die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden eine Herzenssache für uns ist: Vom Trainee zur Hausleitung, von der Auszubildenden zur Fachkraft mit Spezialwissen oder vom geschätzten Teammitglied zur Bereichsleitung: Welchen nächsten Entwicklungsschritt wünschen Sie sich – fachlich, räumlich oder finanziell? Sprechen Sie mit uns darüber!

Hier können Sie die Ausschreibung herunterladen.

Hier können Sie sich online bewerben.

Ihr Kontakt

Christof Kollhoff
Teamleitung Recruiting

 

Stephanus-Stiftung