Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Mai 2024

    Direkt im Anschluss an den Mai-Feiertag gibt es ein reichhaltiges Programm für Klein und Groß in der Dammwegsiedlung. Los geht's am Samstag, 4. Mai mit einer Kiezrallye für alle. Das heißt basteln, werkeln, spielen und Snacks im Freien für alle. Und das ist nur der Auftakt für einen Monat, der am 31. mit gemeinsamen langen Tafeln mit Kaffee, Kuchen und Musik für alle zuende geht. [mehr]
Mittwoch, 14.06.2023

„Es rollt und rollt …“ – Ein Nachmittag rund ums Fahrrad

Wer sein Fahrrad auf Vordermann (oder -frau) bringen, sich im Parcoursfahren ausprobieren, sein Fahrradwissen testen oder das Rad codieren lassen wollte, war am letzten Mittwoch herzlich zum Fahrradaktionstag in der Weißen Siedlung rund um die blauen Palettenbänke eingeladen.

Das Team vom Freilandlabor Britz e. V., Träger des Projektes "Nachhaltige Weiße Siedlung" hat etliche Akteure rund ums Fahrrad versammelt – den ADFC, die Polizei, die Reparaturstation vom Neuköllner Verein Taschengeldfirma e. V., Clubhaus Phase II – und gemeinsam mit dem Quartiersmanagement und dem Nachbarschaftstreff Sonnenblick den ersten Fahrradaktionstag durchgeführt.

Romy und Julia vom Freilandlabor Britz e. V. leiteten Kinder dabei an, Schmuck für ihre Räder zu basteln – so genannte Tasseln, Bänder aus unterschiedlichen Materialien, die an den Lenker geknotet werden und beim Fahren flattern.

Der Fahrradparcours vom ADFC mit Hindernissen unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen, wurde von den Kindern und Jugendlichen rege genutzt – eine erfolgreiche Durchfahrt wurde vom QM-Team mit einer Klingel belohnt. Außerdem waren Informationsmaterialien rund ums Fahrradfahren und zu Angeboten im Quartier sowie Snacks und Süßigkeiten ausgelegt.

Die längsten Schlangen bildeten sich allerdings an der Fahrradcheck- und Reparaturstation. Hier wurden Reifen geflickt, Bremsen und Gangschaltungen eingestellt und jede Menge Räder für den Sommer fit gemacht. Vor allem hier zeigte sich, dass Fahrradaktionstage eine ausgesprochen gute Idee auf dem Weg zu einer fahrradfreundlicheren Stadt sind und dazu animieren können das verstaubte Rad mal wieder aus dem Keller zu holen und ihm doch noch eine Chance zu geben!

Text und Bilder: H. Heiland und QM Dammwegsiedlung/Weiße Siedlung W+P GmbH