Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Oktober 2021

    Mit dem Oktober kommt der Herbst und es werden neue Mitglieder für die Aktionsfondsjury gesucht. Über den Aktionsfonds werden kleinere nachbarschaftliche Projekte bis zu 1.500 € gefördert. Das FuN-Projekt bietet ein buntes Herbstferienprogramm mit Sport, Bewegung, Mal- und Bastelaktionen. Auch das Freilandlabor lädt zum gemeinsamen Basteln ein, und beim Kinder- und Jugendrat können alle zwischen 11 und 18 Jahren ihre Ideen einbringen. Das und viele weitere Treffs, Tipps und Termine im Quartiersflyer für den Oktober, der hier heruntergeladen werden kann.[mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Aktuell / Jetzt mitmachen bei "Gerichte erzählen Geschichten"
Mittwoch, 03.02.2021

Jetzt mitmachen bei "Gerichte erzählen Geschichten"

Aus den Lieblingsgerichten der Bewohnerinnen und Bewohner erstellt der Verein Restlos Glücklich e. V. ein Geschichtenkochbuch der Weißen Siedlung. Als erstes Rezept gibt es nun hier eine winterliche Kartoffelsuppe – am besten aus regionalen Zutaten! Wer weitere Rezepte beisteuern möchte, ist herzlich eingeladen!

Das Thema im Februar ist: Lieblingsgerichte im Winter – Dein Rezept für kalte Tage

Wer mitmachen will, schickt sein Rezept per E-Mail an:
unsere.kueche@restlos-gluecklich.berlin

Oder per Post an:
Quartiersmanagement Weiße Siedlung, Dieselstraße 9, 12057 Berlin

Und hier das erste Rezept vom Verein Restlos Glücklich e. V.:

Kartoffelsuppe Ganz und Gar

Zutaten:
Einen Handvoll kleine Kartoffeln
2 Lauchabschnitte (äußere Blätter)
1 Kohlrabiblatt
2 Blumenkohlblätter mit Strunk
5 Rosenkohl (halbiert)
3 Karottenstrünke (abgebrochene Enden der Karotte)
1 Selleriestange mit Grün
4 Schalotten (geviertelt)
1 Lauchzwiebel
200 ml Wasser
Salz, Pfeffer

1. Alle Zutaten kleinschneiden, dünsten und mit Wasser ablöschen.

2. 30 Minuten köcheln lassen.

3. Mit Salz und Peffer abschmecken.

Mehr Rezepte gibt es unter: www.reslos-gluecklich.berlin/rezepte

Das Projekt wird aus dem Programm Sozialer Zusammenhalt gefördert.

Flyer: Restlos Glücklich e. V.