Suche

Top Themen

  • Jetzt für den Quartiersrat kandidieren!

    Der Quartiersrat arbeitet ehrenamtlich gemeinsam mit dem Quartiersmanagement für die Verbesserung der Nachbarschaft. Er trifft sich regelmäßig, um die wichtigen Themen in der Siedlung zu diskutieren, neue Ideen zu entwickeln und sich mit dem Quartiersmanagement über die laufenden Projekte auszutauschen. Alle 2 Jahre wird der Quartiersrat neu gewählt und jetzt ist es wieder soweit![mehr]
  • Quartiersflyer Juni 2021

    Im neuen Quartiersflyer für den Juni 2021 erfahren Sie viel Interessantes zu den Themen "Quartiersratswahl 2021", dem neuen Beteiligungsprojekt "Lebendiger Campus", von der neuen Aktion des QM-Projekts "Gerichte erzählen Geschichten" sowie zum "Jungen Kunstfestival" von 48h Neukölln, das auf dem Nachbarschaftscampus Dammweg zu Gast ist. Das alles und weitere Tipps, Treffs und Termine im neuen Quartiersflyer. Sie können ihn hier herunterladen.[mehr]
Freitag, 28.05.2021

Kreativworkshop mit Kindern soll Weiße Siedlung leuchten lassen

Das Projekt „Die Weiße Siedlung leuchtet“ hat das Ziel, gerade in der dunklen Jahreszeit die Weiße Siedlung heller erstrahlen zu lassen. Insbesondere schlecht einsehbare Ecken sollen durch Leuchtkästen erhellt werden.

Zur Gestaltung der Leuchtkästen hat der Projektträger Kollektiv Plus X e. V. alle Anwohnerinnen und Anwohner bereits im März zum Fotowettbewerb „Quartier unter der Lupe“ eingeladen – und am 12. Mai im Clubhaus Phase 2 einen Workshop mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt.

Unter dem Titel „3D Collage“ haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hier bunte Collagen und Skulpturen aus verschiedenen Materialien entworfen und erstellt. Zum Ausleben ihrer Kreativität stand ihnen eine breite Palette an Bastelutensilien wie Folien und Papier, aber auch recycelte Baustoffe wie Bauschaum und Styrodur zur Verfügung.

Entstanden sind im Workshop viele eindrucksvolle Motive: Gesichter, Tiere, eine Rakete und die Silhouette der Weißen Siedlung. Die Ergebnisse wurden abfotografiert und sollen nun als Druck auf den Leuchtkästen installiert werden und ab August/September die Weiße Siedlung leuchten lassen.

Das Projekt „Die Weiße Siedlung leuchtet“ wird gefördert aus dem Programm Sozialer Zusammenhalt.

Text: H. Heiland, Bilder: Kollektiv Plus X