Suche

Top Themen

Sie befinden sich hier: Nachrichten - Aktuell

Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Termine und Berichte aus der Weißen Siedlung. Auch auf Ereignisse der letzten Woche blicken wir zurück.

  • Quartiersrat Dammwegsiedlung/Weiße Siedlung

    Von 23. bis 27.08.2021 wurden 142 Stimmen für die Wahl zum neuen Quartiersrat der Dammwegsiedlung/Weiße Siedlung abgegeben. Davon sind 141 gültig gewesen und 1 Stimme ist ungültig. Die Mitglieder und ihre Stellvertreterinnen und Stellvertreter des Quartiersrats sehen Sie hier auf dem Plakat.[mehr]
  • Quartiersflyer September 2021

    Im September ist in der Nachbarschaft viel los! Der Kinder- und Jugendrat der Weißen Siedlung lädt zu seinen Aktionstagen ein. RESTLOS GLÜCKLICH grillt am 02.09. ganz nach dem Prinzip „von der Wurzel bis zum Blatt“ Köstlichkeiten aus gerettetem Gemüse mit selbstgemachten Saucen. Am 16.09. putzen wir gemeinsam unsere Nachbarschaft für ein sauberes, schönes, gesundes und müllfreies Leben. Am europaweiten autofreien Tag verwandeln wir den Nernstweg in eine Spielstraße. Das und viele weitere Treffs, Termine und Tipps im aktuellen Quartiersflyer. Hier zum Herunterladen.[mehr]
  • Quartiersratswahl 2021

    Vom 23.-27.8.2021 wird in der Dammwegsiedlung/Weiße Siedlung ein neuer Quartiersrat gewählt. Hier können Sie sich bereits jetzt über die zur Wahl stehenden Kandidatinnen und Kandidaten sowie ihre Wünsche fürs Quartier informieren.[mehr]
  • Ein neuer Name fürs QM-Gebiet

    Das Berliner Quartiersmanagement wird mittlerweile über das Programm "Sozialer Zusammenhalt" gefördert. Im Zuge des neuen Förderverfahrens gab es ab 2021 eine Änderung des Gebietsnamens. Dieser lautet ab sofort "Quartiersmanagement Dammwegsiedlung/Weiße Siedlung". Die Gebietsgrenzen bleiben unverändert und das QM-Logo wurde entsprechend angepasst.[mehr]
  • Trägerwettbewerb: Lebendige Gemeinschaft durch aktive Nachbarschaftsarbeit

    Das Quartiersmanagement Dammwegsiedlung/Weiße Siedlung sucht in Abstimmung mit der enatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Neukölln einen geeigneten Träger für die Durchführung des Projektes "Lebendige Gemeinschaft durch aktive Nachbarschaftsarbeit". Das Projekt dient der Erfüllung öffentlicher Aufgaben im Interesse des Landes Berlin. Bewerbungsschluss ist der 27.8.2021.[mehr]
  • Selbständigkeit fördern: Das Lerncafé mit Cem Simsek

    Im Januar 2021 ist Cem Simsek in der Weißen Siedlung mit dem Lerncafé an den Start gegangen – aufgrund der Pandemie erst einmal nur online. Zum nächsten Schuljahr möchte er jedoch im Nachbarschaftstreff auch Betreuung vor Ort anbieten und es Schülerinnen und Schülern ab der 5. Klasse ermöglichen, in Ruhe und bei Bedarf mit seiner Unterstützung zu lernen.[mehr]
  • Quartiersflyer August 2021

    Der August kommt mit vielfältigen Angeboten und Aktionen! Mit dem Freilandlabor verschönern wir am 4.8. unter dem Motto "Streichen, Pflanzen, Miteinandersein" die Sitzecke am AWO-Häuschen. Am 12.8 bietet das IKAT-Team eine mehrsprachige Beratung zur Corona-Impfung. Beim Tausch- und Sperrmüllmarkt am 14.8. können Sie alles bringen, was Sie tauschen oder entsorgen wollen. Und am 26.8. feiert das Familienzentrum Debora sein 10. Jubliäum. Das alles und noch mehr finden Sie im Quartiersflayer für den August, den Sie hier herunterladen können.[mehr]
  • Jugendrats-Aktion: Hilf mit, Spielplätze sauber machen! 2. Runde

    Zum zweiten Mal ruft der Jugendrat der Weißen Siedlung mit seiner Aktion "Alle für Alle – Spielplätze jetzt sauber!" am 27. Juli Kinder, Jugendliche und ihre Eltern dazu auf, sich an der Begehung und Säuberung der Spielplätze in der Weißen Siedlung zu beteiligen. Für jede Hilfe gibt es eine kleine Belohnung.[mehr]
  • Aktion vom Kinder- und Jugendrat: Alle für Alle – Spielplätze jetzt sauber!

    Seit Juni tut sich was in Sachen Jugendbeteiligung in der Weißen Siedlung. Das Projekt „Jugend mischt mit“ hat sich den Aufbau eines neuen Kinder- und Jugendrates für das Gebiet zum Ziel gesetzt. Als erstes Projekt gab es eine Spielplatzreinigungsaktion, bei der am Dienstag, 13. Juli die gesamte Nachbarschaft, angesprochen war, gemeinsam die Spielplätze in der Weißen Siedlung zu reinigen.[mehr]
  • Unterstützung für kleine Aktionen und Projekte in der Weißen Siedlung

    Aus dem Aktionsfonds stehen jedes Jahr insgesamt 10.000 Euro für kleine ehrenamtliche Projekte und nachbarschaftliche Aktionen zur Verfügung. Für wen? Bewohnerschaft und Akteure im Quartier. Wie viel? pro Aktion/Projekt bis zu 1.500 Euro. Für was? Zum Beispiel Sachmittel für Pflanzaktionen, Nähwerkstatt, Picknick, Musikunterricht, Bastelaktionen, Feste, Märkte, Sportturniere usw.[mehr]
Hrsg. QM Weiße Siedlung / Weeber + Partner