Suche

Top Themen

Sie befinden sich hier: Nachrichten - Aktuell

Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Termine und Berichte aus der Weißen Siedlung. Auch auf Ereignisse der letzten Woche blicken wir zurück.

  • Quartiersflyer Juni 2021

    Im neuen Quartiersflyer für den Juni 2021 erfahren Sie viel Interessantes zu den Themen "Quartiersratswahl 2021", dem neuen Beteiligungsprojekt "Lebendiger Campus", von der neuen Aktion des QM-Projekts "Gerichte erzählen Geschichten" sowie zum "Jungen Kunstfestival" von 48h Neukölln, das auf dem Nachbarschaftscampus Dammweg zu Gast ist. Das alles und weitere Tipps, Treffs und Termine im neuen Quartiersflyer. Sie können ihn hier herunterladen.[mehr]
  • Lebendiger Campus – Ideen für neue soziale Infrastrukturen

    In der Weißen Siedlung fehlt es an sozialen Infrastruktureinrichtungen (z. B. Sportflächen, Kitaplätze, Treffpunkte für die Nachbarschaft). Eine Untersuchung hat ergeben, dass diese auf der Fläche der ehemaligen Carl-Legien-Gartenarbeitsschule im Dammweg neu geschaffen werden könnten. Bis zu den Sommerferien gibt es die Möglichkeit, sich zu informieren und zu beteiligen. Machen Sie mit![mehr]
  • Quartiersratswahl 2021 – Mitentscheiden in der Nachbarschaft!

    Im Wahljahr 2021 wird auch der Quartiersrat für unsere Siedlung neu gewählt. Er vertritt die Interessen, Wünsche und Ideen der Bewohnerschaft und entscheidet bei der Entwicklung der Nachbarschaft mit. Alle Bewohnerinnen und Bewohner, die mindestens 16 Jahre alt sind können mitmachen.[mehr]
  • Spielstraßenaktion Nernstweg

    Anlässlich des europäischen Nachbarschaftstages fand am Freitag, 28. Mai von 13-15 Uhr eine Spielstraßenaktion auf dem Nernstweg statt. Diese wurde vom Quartiersmanagement mit Unterstützung der Stadtteilmüttern Neukölln, dem Nachbarschaftstreff Sonnenblick,dem Lerncafé und dem Clubhaus Phase 2 durchgeführt.[mehr]
  • Ehrenamtsempfang zu Hause

    Auch 2020 haben sich viele Menschen in der Weißen Siedlung ehrenamtlich engagiert. Aufgrund der Corona-Pandemie ist das häufig besonders herausfordernd gewesen. Ihren Einsatz wie auch den aller Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner hat das Team vom Quartiersmanagement gewürdigt, indem es persönlich kleine Dankes-Päckchen überreichte.[mehr]
  • Kreativworkshop mit Kindern soll Weiße Siedlung leuchten lassen

    Das Projekt „Die Weiße Siedlung leuchtet“ hat das Ziel, gerade in der dunklen Jahreszeit die Weiße Siedlung heller erstrahlen zu lassen. Insbesondere schlecht einsehbare Ecken sollen durch Leuchtkästen erhellt werden. Zur Gestaltung der Leuchtkästen hat der Projektträger Kollektiv Plus X e. V. am 12. Mai im Clubhaus Phase 2 einen Workshop mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt.[mehr]
  • Corona-Impfung in der Weißen Siedlung vom 14. bis 16. Mai

    Die Bewohnerinnen und Bewohner der Weißen Siedlung können sich vom 14. bis 16. Mai (Freitag bis Sonntag, 10.00-18.00 Uhr) kostenfrei impfen lassen. Sie können eine Impfung erhalten, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und in der Aronsstraße (alle Hausnummern), Dieselstraße (alle Hausnummern) oder Sonnenallee 275-281 wohnen. Die Impfungen finden in der Turnhalle der Schule in der Köllnischen Heide (Hänselstraße 6, 12057 Berlin) statt.[mehr]
  • Quartiersflyer Mai 2021

    Jedes Jahr engagieren sich viele Menschen in und für die Weiße Siedlung. Auch im so herausfordernden letzten Jahr haben sich viele Bewohnerinnen und Bewohner ehrenamtlich eingebracht, ihren Nachbarn beim Einkaufen geholfen, die Einrichtungen im Gebiet unterstützt oder beispielsweise auch bei Putzaktionen im Quartier geholfen. Sowohl bei diesen Bewohnerinnen und Bewohnern als auch bei allen Kooperationspartnerinnen und -partnern möchte sich das Team vom Quartiersmanagement Dammwegsiedlung/Weiße Siedlung recht herzlich bedanken. Das und viele Tipps, Termine und Adressen finden Sie im neuen Quartiersflyer, den Sie hier herunterladen können. [mehr]
  • Von der Gartenarbeitsschule zum Nachbarschaftscampus – hier tut sich was!

    Wer heute am Dammweg vor der Nummer 216 steht, merkt noch nicht viel davon, was sich künftig hinter dem Gartentor entwickeln wird. Auf dem Areal des ehemaligen Schulgartens der Carl-Legien-Schule passiert eine ganze Menge: Ein neuer Ort für Kunst und Kreativität, zum Durchatmen und Aufeinanderzugehen soll hier als Zwischennutzung (erstmal für ein Jahr) entstehen.[mehr]
  • Unterstützung für kleine Projekte und Aktionen in der Weißen Siedlung

    Ihre Nachbarschaft braucht Ihre Ideen! Aus dem Aktionsfonds stehen jedes Jahr insgesamt 10.000 Euro für kleine ehrenamtliche Projekte und nachbarschaftliche Aktionen zur Verfügung. Pro Aktion oder Projekt können für Sachmittel für Pflanzaktionen, Nähwerkstätten, Picknicks, Musikunterricht, Bastelaktionen, Feste, Märkte, Sportturniere usw. je bis zu 1.500 Euro beantragt werden. Reichen Sie bis zum 23.4. Ihre Anträge ein![mehr]
Hrsg. QM Weiße Siedlung / Weeber + Partner