Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: So bleiben Sie gesund, ohne sich zu langweilen!

    Damit wir alle gesund bleiben, sind einige Dinge sehr wichtig! Wir müssen alle darauf achten, regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen. Von anderen Menschen sollten wir mindestens 1,5 Meter Abstand halten. Außerdem sollten wir uns nicht in Gruppen versammeln. Weitere Infos für Eltern und Kinder finden Sie hier im Artikel. [mehr]
  • Quartiersflyer August 2020

    Für die Schülerinnen und Schüler der Weißen Siedlung beginnt im August ein kleiner Neustart. Nach vielen Monaten der Ausnahmeregelungen gibt es die Aussicht, in einen normalen Schulalltag zurückzukehren. Auch für die Nachbarschaft hat der August so einiges zu bieten. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind in der ersten Augustwoche herzlich in das Kiez Café des Nachbarschaftstreffs Sonnenblick eingeladen. Im ehemaligen AWO-Haus (Aronsstraße 63) gibt es zum kleinen Preis Getränke, Kuchen oder Börek. Ebenfalls in der ersten Augustwoche gibt es die Möglichkeit, an dem vielfältigen Ferienprogramm von FUN teilzunehmen. Diego Cuadra und sein Team freuen sich über viele Kinder und Jugendliche. Von Mitte August bis Mitte September gibt es dann jeden Freitag „Kultur vor der Haustür“. Das alles und viele weitere Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer. Sie können ihn hier herunterladen.[mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Archiv / Artikel aus 2007 / hänselfest

Ein Kiez feiert

Jedes Jahr an einem Sonnabend kurz nach den Sommerferien verwandelt sich die Hänselstraße: Die ruhige Wohnstraße am Schulenburgpark wird für den Autoverkehr gesperrt, auf beiden Seiten der Fahrbahn werden Verkaufsstände aufgestellt. Vor der Grundschule in der Köllnischen Heide begrenzt eine große Bühne die Festmeile. Schulen, Vereine, Initiativen, Kinder- und Jugendklubs sowie die beiden Quartiersmanagements aus der Weißen Siedlung und der High-Deck-Siedlung rüsten sich zum Hänselstraßenfest.

An diesem Tag wird die Hänselstraße zum Mittelpunkt der Köllnischen Heide. Besonders Kindern bietet das Fest jede Menge Überraschungen. Das Kinderclubhaus Dammweg lädt zum Inline-Skaten ein, Geschicklichkeitsspiele, Basteln, Schminken – an jedem Stand gibt es etwas Neues. Wo sonst darf man sich auf ein echtes Polizeimotorrad setzen? Die Großen können derweil an einem der Trödelstände stöbern oder sich bei einem der vielen Informationsstände über die Projekte in den Quartieren, Computerkurse oder das Neueste aus dem Quartiersbüro informieren. Essen und Trinken für jeden Geschmack stehen in Hülle und Fülle bereit. Auf der Bühne findet den ganzen Nachmittag über ein buntes Live-Programm statt.