Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: So bleiben Sie gesund, ohne sich zu langweilen!

    Damit wir alle gesund bleiben, sind einige Dinge sehr wichtig! Wir müssen alle darauf achten, regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen. Von anderen Menschen sollten wir mindestens 1,5 Meter Abstand halten. Außerdem sollten wir uns nicht in Gruppen versammeln. Weitere Infos für Eltern und Kinder finden Sie hier im Artikel. [mehr]
  • Quartiersflyer August 2020

    Für die Schülerinnen und Schüler der Weißen Siedlung beginnt im August ein kleiner Neustart. Nach vielen Monaten der Ausnahmeregelungen gibt es die Aussicht, in einen normalen Schulalltag zurückzukehren. Auch für die Nachbarschaft hat der August so einiges zu bieten. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind in der ersten Augustwoche herzlich in das Kiez Café des Nachbarschaftstreffs Sonnenblick eingeladen. Im ehemaligen AWO-Haus (Aronsstraße 63) gibt es zum kleinen Preis Getränke, Kuchen oder Börek. Ebenfalls in der ersten Augustwoche gibt es die Möglichkeit, an dem vielfältigen Ferienprogramm von FUN teilzunehmen. Diego Cuadra und sein Team freuen sich über viele Kinder und Jugendliche. Von Mitte August bis Mitte September gibt es dann jeden Freitag „Kultur vor der Haustür“. Das alles und viele weitere Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer. Sie können ihn hier herunterladen.[mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Archiv / Artikel aus 2007 / Werden SIE Mitglied im Quartiersbeirat…

Werden SIE Mitglied im Quartiersbeirat…

… denn Sie sind der Experte für IHRE Siedlung!

Sie leben schon lange in der Weißen Siedlung? Oder sind Sie erst vor kurzem hierher gezogen? Sie kennen die Probleme, aber auch das Potential? Sie haben Ideen und Vorstellungen? Ihre Kinder gehen hier zur Schule?

Bringen Sie sich und Ihre Ideen beim Quartiersbeirat mit ein!

Dem QM Weiße Siedlung stehen für die nächsten Jahre bis 2008 etwa 300.000 Euro aus dem Programm „Soziale Stadt“ zur Verfügung. Und Sie können mitsprechen, für welche Projekte diese Gelder ausgegeben werden sollten, denn schließlich sind Sie der Profi und Sachkenner in Ihrem Gebiet. Diskutieren Sie mit! Treffen Sie die richtigen Entscheidungen, um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Äußern Sie Ihre Meinung und helfen Sie mit; um sinnvolle Projekte zu finanzieren.

Werden Sie Mitglied im Quartiersbeirat!

Nähere Informationen erhalten Sie im Quartiersbüro in der Dieselstraße 9.