Suche

Top Themen

  • Beschäftigungsideen für Kinder und Jugendliche

    Langeweile während des Corona-Lockdowns? Hier findet Ihr Ideen für Sport, Bewegung, Kreativität, Kunst und Kultur. Mit den dazugehörigen Links zum Anschauen im Internet oder zum Herunterladen.[mehr]
  • Quartiersflyer Februar 2021

    Auch wenn das neue Jahr schon einen Monat alt ist, wünschen wir allen ein gutes neues Jahr, spannende Projekte, interessante Aktionen und vor allem wieder mehr Gelegenheiten für Austausch und Kooperationen. Bleiben Sie guter Dinge und mit uns neugierig und kreativ bei der Weiterentwicklung unserer Weißen Siedlung! Das neue Jahr bringt gleich einige Änderungen: Unser Quartiersmanagement-Team setzt sich seit Januar aus Daniela Bettin, Ceren Tosun und Stephanie Marsch zusammen. Das und viel mehr im neuen Quartiersflyer, hier zum Herunterladen![mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Archiv / Artikel aus 2007 / zeitzeugen

Zeitzeugen aus der Köllnischen Heide gesucht

Jugendliche erforschen vor Ort die Geschichte in ihrem Kiez. Das ist die Idee, die hinter dem neuen Projekt des Jugendzentrums Grenzallee steckt. Dafür werden noch Zeitzeugen gesucht, die schon lange in der Köllnischen Heide wohnen und den Jugendlichen von heute eine Menge erzählen können: Wie war das Leben vor 1989 am südlichen Ende der Sonnenallee? Wie haben die Bewohner die Grenzöffnung erlebt? Und wie die Jahre seit dem Fall der Mauer? Wer die Köllnische Heide seit Jahren kennt, wird gebeten, sich mit den Organisatoren des Projektes in Verbindung zu setzen, um die Jugendlichen bei dem Projekt zu unterstützen. Die Nationalität der Zeitzeugen spielt dabei keine Rolle. Weitere Informationen gibt es im Quartiersbüro, Dieselstraße 9, Telefon 30 64 46 66 und unter http://www.zeitenspruenge.grenzallee.com