Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: So bleiben Sie gesund, ohne sich zu langweilen!

    Damit wir alle gesund bleiben, sind einige Dinge sehr wichtig! Wir müssen alle darauf achten, regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen. Von anderen Menschen sollten wir mindestens 1,5 Meter Abstand halten. Außerdem sollten wir uns nicht in Gruppen versammeln. Weitere Infos für Eltern und Kinder finden Sie hier im Artikel. [mehr]
  • Quartiersflyer August 2020

    Für die Schülerinnen und Schüler der Weißen Siedlung beginnt im August ein kleiner Neustart. Nach vielen Monaten der Ausnahmeregelungen gibt es die Aussicht, in einen normalen Schulalltag zurückzukehren. Auch für die Nachbarschaft hat der August so einiges zu bieten. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind in der ersten Augustwoche herzlich in das Kiez Café des Nachbarschaftstreffs Sonnenblick eingeladen. Im ehemaligen AWO-Haus (Aronsstraße 63) gibt es zum kleinen Preis Getränke, Kuchen oder Börek. Ebenfalls in der ersten Augustwoche gibt es die Möglichkeit, an dem vielfältigen Ferienprogramm von FUN teilzunehmen. Diego Cuadra und sein Team freuen sich über viele Kinder und Jugendliche. Von Mitte August bis Mitte September gibt es dann jeden Freitag „Kultur vor der Haustür“. Das alles und viele weitere Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer. Sie können ihn hier herunterladen.[mehr]

Angebotsaufforderung Webredaktion für die Quartiersmanagementgebiete

Angebotsaufforderung Webredaktion für die Quartiersmanagementgebiete:
"Sonnenallee / High-Deck-Siedlung" (Berlin-Neukölln) "Weiße Siedlung / Dammweg" (Berlin-Neukölln) "Mehrower Allee" (Berlin Marzahn-Hellersdorf)


Ausgangssituation

In allen drei Fördergebieten gibt es zahlreiche Angebote von Trägern und Einrichtungen, die sich vor allem an die jeweilige Quartiersbevölkerung richten. Eine intensive Öffentlichkeitsar-beit gehört seit Verfahrensbeginn zu den wichtigsten Aufgaben der Quartiersmanagements. Dabei geht es sowohl um die Darstellung der strategischen Ansätze der Quartiere als auch darum, die vorhandenen Angebote populärer zu machen, damit sie von einer breiteren Bewohnerschaft wahrgenommen bzw. genutzt werden können. Alle drei Quartiere verfügen über eigene Websei-ten, die mit dem Dachportal der Berliner Quartiersmanagement-Gebiete verlinkt sind.

Anliegen
Für die Internetseiten der oben genannten Quartiere suchen wir eine Webredakteurin/einen Webredakteur, die/ der

  • die Quartierswebseiten in Abstimmung mit den jeweiligen QM-Teams redaktionell so betreut und weiterentwickelt, dass sich der Informationsgehalt für alle Nutzergruppen in den Quartieren weiter erhöht und auch Nutzer außerhalb der Quartiere erreicht werden.
  • die Webseiten nutzerfreundlich und barrierearm gestaltet, regelmäßig aktualisiert und Informationen an das Dachportal des Berliner Quartiersmanagements weiterleitet.

Konkrete Aufgaben für die redaktionelle Pflege der Internetauftritte (typo 3-basiert)

  • laufende Recherche, Erarbeitung von Text- und Bildmaterial über aktuelle Entwicklungen in den Quartieren, Aktivitäten der Quartiersmanagements, relevante Projekte, Angebote, Veranstaltungen
  • Überarbeitung und Aktualisierung bestehender bzw. zugearbeiteter Beiträge
  •  regelmäßige Einstellung von Texten, Fotos und Bildmaterialien, inklusive der Sicherung von Autoren- und Bildrechten
  • Kommunikation und Kooperation mit Akteuren vor Ort in den Quartieren und Verlinkung mit anderen für die Quartiere relevanten Seiten
  • Weiterentwicklung der visuellen und barrierearmen Darstellung der Internetseiten
  • Pflege der Veranstaltungskalender (verbunden mit dem Dachportal des Quartiersmanagements Berlin)
  • regelmäßige Zuarbeit aktueller Informationen (Veranstaltungen, Feste usw.) an das Dachportal des Berliner Quartiersmanagements
  • Erstellung einer halbjährlichen Zugriffsstatistik, regelmäßiger Updates und Sicherungen
  • Aufstellung eines vierteljährlichen und mit den QM-Teams abgestimmten Arbeitsplans sowie Verfassen eines Abschlussberichts über Zielerreichung und Reichweite der Inter-netpräsenz

Die Zusammenarbeit mit den jeweiligen QM-Teams ist bindend.

Leistungszeitraum

Januar bis Dezember 2016. Eine Verlängerung über das Jahr 2016 hinaus wird angestrebt.

Leistungsvoraussetzungen

  • ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen bei der Webredaktion, inklusive der Erstel-lung von Texten und Bildmaterial, und Betreuung von (typo3-basierten) Internetseiten
  • einschlägige Kenntnisse über das Berliner Quartiersmanagementverfahren, seine Aufga-ben und die Quartiersarbeit, ggf. Kenntnisse über die Quartiere
  • hohes Maß an Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Kooperation mit den QM-Teams und Vorort-Akteuren
  • Verfügbarkeit eigener Technik und Software für Textbearbeitung, Fotografie und Bildbe-arbeitung

Finanzierung
Für die Leistung in allen drei QM-Gebieten, inklusive aller Honorar- und Nebenkosten, stehen für 2016 aus Öffentlichkeitsmitteln für die Quartiersverfahren maximal 15.000 € brutto (je Quartier 5.000 € brutto) zur Verfügung. Die Leistungen sind je Quartier gesondert zu erbringen und abzu-rechnen.

Einzureichende Unterlagen

  • aussagekräftige Leistungsbeschreibung (Konzept) mit Zeitplan für die Arbeit an den drei Webseiten: Angaben zu den geplanten Inhalten der redaktionellen Arbeit und der Websei-ten, Angaben zur praktischen Umsetzung bzw. zum Arbeitsprozess für alle drei Quartiere
  • detaillierte Kostenkalkulation, für jedes Quartier einzeln, mit Angaben zum Umfang der Honorarkosten, inkl. Stundensatz und Anzahl der angebotenen Stunden, sowie ggf. anfal-lender Nebenkosten
  • Nachweis der fachlichen Qualifikation für die Aufgabe, Referenzen zu vergleichbaren Aufgaben (Texte, Redaktion, Pflege typo3-basierter Webseiten)

Die Vergabeauswahl trifft Weeber+Partner/ W+P GmbH als Gebietsbeauftragter der drei Quar-tiersverfahren in Abstimmung mit den jeweiligen Steuerungsrunden.

Bewerbungsfrist
Die Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 23. November 2015 an die W+P GmbH, Emser Straße 18, 10719 Berlin, sowie per E-Mail an wpberlin@weeberpartner.de. Für Rückfragen stehen Ihnen Dr. Martina Buhtz oder Dr. Heike Gerth unter Tel. 030 / 86 16 424 gerne zur Verfügung.

Hinweise:
Rechtliche Forderungen oder Ansprüche auf Erteilung des Auftrags oder finanzielle Mittel seitens der Bewerbe-rinnen und Bewerber bestehen mit der Teilnahme am Auswahlverfahren nicht. Die Teilnahme ist unverbindlich. Kosten werden den Bewerberinnen und Bewerbern im Rahmen des Verfahrens nicht erstattet.

Hier erhalten Sie den Ausschreibungstext zum download.

Weeber + Partner