Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: So bleiben Sie gesund, ohne sich zu langweilen!

    Damit wir alle gesund bleiben, sind einige Dinge sehr wichtig! Wir müssen alle darauf achten, regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen. Von anderen Menschen sollten wir mindestens 1,5 Meter Abstand halten. Außerdem sollten wir uns nicht in Gruppen versammeln. Weitere Infos für Eltern und Kinder finden Sie hier im Artikel. [mehr]
  • Quartiersflyer September 2020

    Mit „Jugend mischt mit“ soll die Jugendbeteiligung im Quartier gestärkt werden. Das Team von stadt.menschen.berlin wird einen Jugendrat aufbauen und sucht interessierte Kinder und Jugendliche. Zur Unterstützung von Schullaufbahnen wird im Nachbarschaftstreff Sonnenblick ein modernes „Lerncafé“ eingerichtet. Medienworkshops und professionelle Lernbegleitung sollen Lust und Erfolg beim Lernen fördern. Mit „Gerichte erzählen Geschichten“ möchte der Verein Restlos Glücklich e. V. die Nachbarschaft zum gemeinsamen Kochen animieren. Und in der kommenden dunklen Jahreszeit soll es heißen: „Die Weiße Siedlung leuchtet“. Das alles und noch mehr Tipps, Treffs und Termine im neuen Quartiersflyer, den Sie hier herunterladen können.[mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Archiv / Artikel aus 2015 / Vom Sommerfest der "Kita im Grünen"

Vom Sommerfest der "Kita im Grünen"

Bei der "Kita im Grünen" ist der Name Programm, die Kita liegt im Schulenburg-Park, direkt in der Nähe des Märchenspielplatzes. Sie wird von vielen Kindern aus den QM-Gebieten Weiße Siedlung Dammweg und High-Deck-Siedlung besucht. 

Am Freitag, dem 12. Juni feierte die Kita ihr Sommerfest, das von den beiden Quartiersmanagements aus dem Aktionsfonds unterstützt wurde. Auch einige Eltern steuerten Kuchen und Salate für das leibliche Wohl bei.

Bei schönem Wetter wurden dann im Garten viele Spiele gespielt, besonders "alte", traditionelle Spiele wurden wieder hervorgezaubert. Für große Augen sorgte auch der Seifenblasenkünstler. Ein Riesenspaß für alle, wie die Fotos zeigen. Bei dem schönen Wetter konnte auch bei Wasserspielen ordentlich gematscht werden.

Die Eltern, die ebenfalls eingeladen wurden, hatten an dem sonnigen Nachmittag auch mal wieder Zeit, sich mit den Erzieher(inne)n oder untereinander zu unterhalten. Denn im täglichen Bring- und Abholstress, geht dieser wichtige Austausch ja oftmals unter.

Alles in allem ein schöner Nachmittag für Kinder, Eltern und Kitamitarbeiter(innen). So soll es sein.

 

 

Text: Kerstin Heinze / Fotos: QM High-Deck-Siedlung / Weeber + Partner