Suche

Top Themen

Sie befinden sich hier: Nachrichten - Archiv / Artikel aus 2017

Artikel aus 2017

  • Laternen- und Lichterparade am 15.11.2017

    Wenn es nun im November abends schon so früh dunkel wird, freut man sich um so mehr über ein paar freundliche Lichter und hübsche Gesänge, die die Kinder mit ihren Laternenumzügen momentan durch die Straßen tragen. Auch in der Weißen Siedlung findet am Mittwoch, den 15.11.2017 ab 16:30 die Laternen- und Lichterparade statt. Treffpunkt ist das Rondell an der Sonnenuhr. Abschließend wird an der Kita Debora noch ein warmes Getränk gereicht. [mehr]
  • Überwinterung von Tieren

    Im Winter haben es die Tiere schwer. Die Kälte macht ihnen zu schaffen und auch die Suche nach Nahrung ist nicht so einfach wie im Sommer. Deshalb haben sie unterschiedliche Strategien entwickelt, um die kalte Jahreszeit zu überbrücken. Wie diese aussehen, können Sie am 15. November von 15 - 17 Uhr im Nachbarschaftstreff Sonnenblick erfahren. [mehr]
  • Basteln zum Advent

    Es sind noch ein paar Tage bis zum 1. Advent, also noch genügend Zeit, sich um Adventskranz und Adventsgestecke zu kümmern. Das Freilandlabor Britz lädt zum Adventsbasteln ein. [mehr]
  • Nachbarschaftstreff Sonnenblick und Jugendtreff Sunshine Inn von Schließung bedroht

    Die Eigentümergesellschaft Brandenburg Properties hat die Räume für den Jugendtreff Sunshine Inn und den Nachbarschaftstreff Sonnenblick zum 31.12. 2017 gekündigt. Das ist für die gesamte Siedlung ein harter Schlag, denn beide Einrichtungen sind wichtige Treffpunkte und Orte des Austauschs für Menschen aller Generationen. Sie sind aus dem Quartier nicht mehr wegzudenken. Gegen die Schließung insgesamt und insbesondere gegen die sehr kurzfristige Kündigung zum Jahresende protestierten am 7.11.2017 junge und ältere Bewohnerinnen und Bewohner aus der Weißen Siedlung.[mehr]
  • Quartiersflyer November 2017

    Der November in der Weißen Siedlung ist voll von schönen Aktionen, die Sie gemeinsam mit Nachbarn und Familienangehörigen erleben können: Hier können Sie den Quartiersflyer für November herunterladen. [mehr]
  • Ein Müllberg zum „anfassen“ – der Müll-Everest in der Weißen Siedlung

    So ein kleiner Plastikschnipsel auf der Wiese fällt meistens gar nicht auf, wie aber wirkt es, wenn einmal der gesamte Müll, der im Laufe einer Woche auf den Freiflächen der Weißen Siedlung weggeworfen wird, auf einmal sichtbar wird? Um diesen Müllberg einmal zu verdeutlichen, wurde in der Zeit vom 25. September bis zum 2. Oktober 2017 eine Aktionswoche vom Freilandlabor Britz e.V. durchgeführt. [mehr]
  • Damit es im Frühjahr bunt wird - Blumenzwiebeln pflanzen

    Jetzt müssen wir aktiv werden und Frühblüher pflanzen. Denn nur dann kann das kommende Frühjahr mit bunten Blüten beginnen. Darüber freuen sich auch die Bienen und Hummeln, die in den Blüten den ersten Nektar und Pollen finden. Alle Kinder sind zu der Blumenzwiebelpflanzaktion des Freilandlabors Britz und den FUNTASTICS herzlich eingeladen am Mittwoch, 1. November 2017 von 13 - 16 Uhr. Treffpunkt ist auf der Wiese hinter dem Bolzplatz, neben der Aronsstr. 61.[mehr]
  • Basteln zu Halloween in der Weißen Siedlung

    Halloween steht vor der Tür. Zeit, sich mit gruseligen und ekligen Dingen zu beschäftigen. Das Freilandlabor Britz und die FUNTASTICS laden alle Kinder am Mittwoch, den 25. Oktober herzlich zu einem Bastelnachmittag in den Nachbarschaftstreff Sonnenblick ein. Aus Kartoffelstärke machen wir Monsterschleim, wir basteln Lavalampen und Mumienlichter und aus Tetrapaks werden Spinnenlaternen. [mehr]
  • Ein neuer Standort für das Spiel- und Sportfest der Kiez-AG Köllnische Heide

    Am Freitag, den 22.09.2017, hatten es die Schüler der Kepler-Oberschule in der Zwillinge-Straße nicht weit zum Spiel- und Sportfest der Kiez-AG Köllnische Heide, denn es fand erstmals nicht in der Hänselstraße, sondern direkt auf ihrem Schulhof statt. Und so boten die rund 20 Mitmach-Angebote der Einrichtungen aus der Köllnischen Heide eine tolle Gelegenheit für einen unterhaltsamen Nachmittag im Kiez. [mehr]
  • Asüre - Herzliche Einladung am 05.10.2017 um 14:30 Uhr

    Asüre oder auch A?ure ist eigentlich eine Süßspeise aus dem Nahen Osten und in der islamischen Tradition verankert. Das Dessert, das u.a. weiße Bohnen, Kichererbsen, Walnüsse, Granatapfelkerne, Rosinen und Puderzucker beinhaltet, bezieht sich auf den zehnten Monat des islamischen Kalenders. Es ist nach dem arabischen Wort aschara ("zehn") benannt und v.a. bei den Aleviten, wie auch bei Muslimen und armenischen Christen bekannt. Also eine Art interreligiöser Köstlichkeit. Wer diese einmal probieren möchte, hat hierzu am Donnerstag, den 05.10.2017 im Jugendtreff "Sunshine Inn", Sonnenallee 273, Gelegenheit. Die Jugendlichen aus dem Quartier Weiße Siedlung und die Mitarbeiter des Jugendtreffs Sunshine Inn laden alle Quartiersbewohner herzlich ein! Los geht es bereits um 14:30 Uhr! [mehr]