Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Mai 2019

    Ende Mai wird der Quartiersrat für unsere Siedlung neu gewählt. Der Quartiersrat vertritt die Interessen der Bevölkerung der Weißen Siedlung und bestimmt bei der Gestaltung des Quartiers mit. Er tagt ca. alle zwei Monate und diskutiert und entscheidet über Ideen, Perspektiven und konkrete Vorhaben für das Quartier. Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Weißen Siedlung, die mindestens 16 Jahre alt sind, können kandieren. Mehr hierzu und viele weitere Tipps, Treffs und Termine finden Sie im aktuellen Quartiersflyer für den Mai, den Sie hier herunterladen können. [mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Aktuell / Eindrücke vom 10. Quartiersrätekongress
Mittwoch, 12.12.2018

Eindrücke vom 10. Quartiersrätekongress

Wie soll sich das Berliner Quartiersmanagement weiterentwickeln? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 10. Quartiersrätekongresses am 23. November 2018 im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses. Ehrenamtliche Quartiersräte und Aktionsfondsjurys aus den 34 Berliner Quartiersmanagement-Gebieten tauschten sich mit Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, und mit Vertretern aus Politik und Verwaltung über Stärken und Möglichkeiten für eine Weiterentwicklung des Förderprogramms „Soziale Stadt“ aus. Der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, wünschte den Anwesenden viel Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in den Quartieren.

Wenn Sie mehr zum 10. Quartiersrätekongress lesen wollen, finden Sie hier einen ausführlichen Artikel.

Für weitere Impressionen in Form eines Videos klicken Sie hier.

Bild und Text: Dominique Hensel, Soziale Stadt