Suche

Top Themen

  • Jetzt für den Quartiersrat kandidieren!

    Der Quartiersrat arbeitet ehrenamtlich gemeinsam mit dem Quartiersmanagement für die Verbesserung der Nachbarschaft. Er trifft sich regelmäßig, um die wichtigen Themen in der Siedlung zu diskutieren, neue Ideen zu entwickeln und sich mit dem Quartiersmanagement über die laufenden Projekte auszutauschen. Alle 2 Jahre wird der Quartiersrat neu gewählt und jetzt ist es wieder soweit![mehr]
  • Quartiersflyer Juli 2021

    Ein buntes und sportliches Ferienprogramm für alle Kinder und Jugendliche bietet das Projekt "Freizeit und Nachbarschaft in der Weißen Siedlung" (FuN). Wer mindestens 13 Jahre alt ist und Taschengeld verdienen will, kann beim Projekt mitarbeiten! Am 5., 6. und 8. Juli sowie am 13. und 27. Juli veranstaltet der Kinder- und Jugendrat der Weißen Siedlung Aktionstage auf dem Nachbarschaftscampus Dammweg (Dammweg 216). Komm vorbei und misch mit! Das und mehr im Quartiersflyer für den Juli 2021, der hier heruntergeladen werden kann.[mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Aktuell / Eier natürlich färben
Dienstag, 30.03.2021

Eier natürlich färben

Werde Teil des Rezeptbuchs der Weißen Siedlung

Wir wollen aus euren Lieblingsgerichten ein Rezeptbuch der Weißen Siedlung erstellen. Dafür sammeln wir jeden Monat neue Ideen. Teile mit uns dein Rezept und deine Geschichte dazu!

Thema im April: Natürlich farbenfroh

Ostern steht vor der Tür! Wenn gefärbte Eier in deinem Osternest nicht fehlen dürfen, haben wir eine Alternative zu chemischen Färbemitteln für dich. Dank Rote Bete, Kurkuma und Zwiebeln lassen sich Ostereier ganz natürlich färben. Was ist dein Lieblingsrezept zu Ostern? Verrate uns dein Rezept und welche Erinnerungen du damit verbindest.

Du willst mitmachen? So geht's:
... sende uns einen Brief und gib ihn im Quartiersmanagement Weiße Siedlung ab (Dieselstraße 9, 12057 Berlin)
... oder schreibe uns eine E-Mail an: unsere.kueche@restlos-gluecklich.berlin

 

Ein Rezept von uns an dich: Eier natürlich färben

Eier selbst färben ist einfach und geht ganz ohne Chemie. Kurkuma zaubert ein schönes Gelb, Rote Bete Schalen ein strahlendes Rot und Zwiebelschalen ergeben die Farbe Rot-Braun. Weitere Rezepte findest du auf unserer Website.

Zutaten:
Weiße Eier vom Bauern deines Vertrauens
Wasser
Essig
Kurkuma
Rote Zwiebelschalen
Rote Bete Schalen

1. Eier hart kochen.

2. Sud ansetzen:
GELB: Etwa 10g Kurkumapulver oder ein daumengroßes Stück Kurkumawurzel (gerieben) in 1/2 Liter Wasser aufkochen und 2 Esslöffel Essig hinzufügen, damit die Farbe besser hält.

ROT-BRAUN: Die äußere Schale von mindestens 5 Zwiebeln in 1/2 Liter Wasser kochen und 2 EL Essig hinzufügen.

ROT: Schalen von 2 Rote Bete Knolen in 1/2 Liter Wasser aufkochen und 2 EL Essig hinzugeben.

3. Eier im Sud kochen, bis sie Farbe annehmen.

 

Das Projekt "Gerichte erzählen Geschichten" wird gefördert durch das Programm Sozialer Zusammenhalt und das Quartiersmanagement Weiße Siedlung.

Restlos Glücklich e. V.