Suche

Top Themen

  • Corona-Virus: So bleiben Sie gesund, ohne sich zu langweilen!

    Damit wir alle gesund bleiben, sind einige Dinge sehr wichtig! Wir müssen alle darauf achten, regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen. Von anderen Menschen sollten wir mindestens 1,5 Meter Abstand halten. Außerdem sollten wir uns nicht in Gruppen versammeln. Weitere Infos für Eltern und Kinder finden Sie hier im Artikel. [mehr]
  • Quartiersflyer September 2020

    Mit „Jugend mischt mit“ soll die Jugendbeteiligung im Quartier gestärkt werden. Das Team von stadt.menschen.berlin wird einen Jugendrat aufbauen und sucht interessierte Kinder und Jugendliche. Zur Unterstützung von Schullaufbahnen wird im Nachbarschaftstreff Sonnenblick ein modernes „Lerncafé“ eingerichtet. Medienworkshops und professionelle Lernbegleitung sollen Lust und Erfolg beim Lernen fördern. Mit „Gerichte erzählen Geschichten“ möchte der Verein Restlos Glücklich e. V. die Nachbarschaft zum gemeinsamen Kochen animieren. Und in der kommenden dunklen Jahreszeit soll es heißen: „Die Weiße Siedlung leuchtet“. Das alles und noch mehr Tipps, Treffs und Termine im neuen Quartiersflyer, den Sie hier herunterladen können.[mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Archiv / Artikel aus 2015 / CHANGE - Wie ich wurde, was ich bin!

Ein Theater.Tanz.Performance.Projekt.

Das Jugend-Kultur- und Werkzentrum JKW initiiert in den Winterferien vom 02. - 07. Februar 2015 einen spannenden Tanzworkshop. Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren, die gerne Theater spielen oder Tanzen und dabei über das Thema "Wer bin ich?" nachdenken möchten, können sich ab sofort anmelden bei CHANGE - Wie ich wurde, was ich bin!

Zum Inhalt: Eine Woche lang soll gemeinsam entdeckt werden, welche Ereignisse und Entscheidungen unser Leben verändern und uns zu den Menschen machen, die wir sind.

Dazu werden Szenen gespielt, Tanzchoreographien angelegen, Fotofilme angefertigt und das alles am letzten Tag in einer kleinen Präsentation öffentlich gezeigt.

Wo findet das statt?
JKW Grenzallee Neuköln Young Arts Neukölln
Grenzallee 5, 12057 Berlin Donaustr. 42, 12043 Berlin

Anmeldung und Infos bei:
Elsa Vortisch (Dozentin) e.vortisch@gmx.de, 0176 21 74 29 25
oder über das JKW Grenzallee Neukölln

Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bündnisse für Bildung "Kultur macht stark"

Text: Kerstin Heinze, Grafik: JKW Grenzallee Neukölln/E.Vortisch