Suche

Top Themen

  • Quartiersflyer Juli 2024

    Der Sommer ist in der Köllnischen Heide angekommen, und als ein Höhepunkt findet am 5. Juli wieder das beliebte Kiezfest in der Hänselstraße statt. Aber auch im Stadtteilzentrum "mittendrin", im Kinder- und Jugendbüro im BETHA oder vorm CARIsatt-Laden tut sich was. Und zum Ferienbeginn wartet das FuN-Projekt mit Ferien-Sport-Angeboten auf Kinder, Jugendliche und Familien. Wie immer im Quartiersflyer alle Treffs, Termine und Tipps, hier zum Herunterladen. [mehr]
Sie befinden sich hier: Nachrichten - Archiv / Artikel aus 2015 / Zivilcourage in der Weißen Siedlung

Zivilcourage in der Weißen Siedlung

Dass Zivilcourage bei den Anwohner/innen der Weißen Siedlung hoch im Kurs steht, wurde am 26.10.2015 von zwei Jugendlichen und einem weiteren Nachbarn unter Beweis gestellt: Gemeinsam retteten sie einen sechsjährigen Jungen, der im siebten Stock eines Wohnhauses in der Weißen Siedlung in einer brennenden Wohnung eingeschlossen war.

Das Team des Quartiersmanagements Weiße Siedlung möchte sich dem Dank von Anwohnerin Renate Böttner anschließen und beglückwünscht die Retter zu ihrer mutigen Tat. 

Außerdem möchten wir den jungen Helfer Jeff Ehling dazu ermutigen, seine Spontanität und seinen Mut dazu zu nutzen, seine berufliche Laufbahn und seine Wünsche nicht aus den Augen zu verlieren und sich hierzu weiter beraten zu lassen. Wie man sieht, gibt es immer einen Weg, wenn man sich Menschen sucht, die einem weiter helfen und in schwierigen Situationen beistehen.

Mehr zu der Rettungsaktion können Sie im Artikel von Sandra Dassler auf Tagesspiegel-Online vom 29.10.2015 lesen: "Hoher Einsatz in Berlin Neukölln".

Text und Foto: Kerstin Heinze